Weitere Produkte
Patrick Teyke Harzer Schwarzwildmesser Tirpitz-Damast Wuesteneisenholz

Patrick Teyke Harzer Schwarzwildmesser Tirpitz-Damast Wuesteneisenholz

Patrick Teyke Harzer Schwarzwildmesser Tirpitz-Damast Wuesteneisenholz

  • 1.599,00€

  • Hersteller
    Patrick Teyke
  • Artikelnr.
    02TY012
  • Verfügbarkeit
    Lagernd


PRODUKT EMPFEHLEN

Dieses Jagd- und Outddormesser ist ein Meisterstück des deutschen Messermachers Patrick Teyke.

Die hochwertige Klinge aus 320 Lagen Tirpitz Damast von Markus Balbach ist als Flacherlkonstruktion aufgebaut und verjüngt sich zum Griffende (tampered tang).

Das Rohmaterial des Damastes stammt aus der Panzerung des 1944 vor der Norwegischen Küste gesunkenen deutschen Paradekriegsschiffes Tirpitz.

Es ist also nicht nur der reine Aufwand des Bergens des Materials, sondern auch der besondere Aufwand beim Schmieden und Härten, um aus einer Schlachtschiffpanzerung einen gebrauchsfähigen Klingenstahl zu schaffen, welcher dem Messer nochmal eine tiefergehende handwerkliche beeindruckende Note gibt.

Der Griff hat Schalen aus edlem Wüsteisenholz und wird von Neusilberbacken mit Schwalbenschwanzanpassung flankiert.

Wüsteneisenholz ist besonders dichtes dunkel zeichnendes Holz, welches selbst im frischen Zustand nicht schwimmfähig ist.

Das Messer kommt zusammen mit einer gut angepassten, handgenähten Lederscheide, einer Holzbox und einem Echtheitszertifikat.


Maße
Gesamtlaenge (cm) 22,7
Klingenlaenge (cm) 10,7
Klingenstaerke (cm) 0,3
Grifflaenge (cm) 12,0
Griffbreite (cm) 2,1
Gewicht (g) 182,0
Materialien
Scheidenmaterial Rindsleder
Griffmaterial Wüsteneisenholz
Klingenmaterial 320 Lagen Balbach Damast
Haerte (HRC) 63
Verschiedenes
Verschluss -
Herstellungsland Deutschland

Zurück